Poglina (La Speranza)

Dieser Strand wird auch La Speranza (die Hoffnung) genannt, da in der Nähe eine kleine Kirche mit diesem Namen gebaut wurde.

Der weiße Sandstrand ist sehr schön, aber der Hauptgrund hierher zu kommen ist die Fahrt entlang der Küste. Der Weg um ihn zu erreichen ist einfach unglaublich. Man kann am Straßenrand stoppen und an einem der vielen Aussichtspunkte den Blick, vor allem bei Sonnenuntergang, genießen.

Am Strand befinden sich zwei Bars.

Man benötigt mit dem Auto etwa 20 Minuten zum Strand. Mit dem Fahrrad sind es ca. 12 km. Da die Küste in diesem Gebiet hoch ist, sollten man bereit und fit sein zum Klettern.

 

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/5